In vRealize Operations Cloud können Sie vRealize Automation 8.x-Instanzen für die Verwendung mit vRealize Operations Cloud-Instanzen konfigurieren. Mit vRealize Operations Cloud können Sie die Verteilung vorhandener Arbeitslasten überwachen und die Ressourcennutzung optimieren.

Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass der Benutzer über Berechtigungen des Organisationsbesitzers und Cloud Assembly-Administrators in vRealize Automation verfügt.
  • Sie müssen die vCenter Server-Anmeldedaten kennen und über die erforderlichen Berechtigungen zum Herstellen einer Verbindung und zum Erfassen von Daten verfügen.
  • Für vRealize Operations Cloud muss dasselbe vCenter Cloud-Konto konfiguriert sein wie für vRealize Automation 8.x.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Integration für vRealize Operations Cloud und vRealize Automation 8.x aktiviert ist.

Prozedur

  1. Klicken Sie im linken Menü auf Home > Optimieren > Arbeitslastplatzierung.
  2. Klicken Sie auf das Filter-Dropdown-Menü Ansicht und wählen Sie VRA-verwaltete Objekte aus.
    Alle Cloud-Zonen im Zusammenhang mit vCenter Server werden in vRealize Operations Cloud angezeigt.
  3. Klicken Sie auf die Cloud-Zone, die Sie optimieren möchten.
  4. Klicken Sie basierend auf den betrieblichen Zwecken auf Jetzt optimieren.
    Das System erstellt einen Optimierungsplan, der eine Statistik zur Arbeitslast VORHER und (erwartungsgemäß) NACHHER für die Optimierungsmaßnahme erstellt.
  5. Wenn Sie mit den erwarteten Ergebnissen der Optimierung zufrieden sind, klicken Sie auf WEITER.
  6. Überprüfen Sie die Optimierungsaktionen und klicken Sie anschließend auf AKTION STARTEN.

    Im Rahmen der vRealize Automation 8.x-Integration sendet vRealize Operations Cloud eine Migrationsanforderung direkt an vRealize Automation 8.x. In den früheren Versionen wurde die Migrationsanforderung an vCenter Server gesendet.

Nächste Maßnahme

Um zu überprüfen, ob die Optimierungsaktion abgeschlossen ist, wählen Sie im linken Menü Verwaltung aus und klicken auf Kürzlich bearbeitete Aufgaben. Nutzen Sie die Statusfunktion in der Menüleiste auf der Seite Letzte Aufgaben, um Ihre Aktion anhand des Status zu finden. Sie können auch mithilfe einer Reihe von Filter suchen. Filtern Sie z. B. zuerst gemäß Startzeit und scrollen Sie zur Uhrzeit, zu der Sie die Aktion begonnen haben; wählen Sie dann den Filter für den Objektnamen aus. Geben Sie zum Schluss den Namen einer der VM im Neuverteilungsplan ein.