Bei einem Ereignis handelt es sich um eine beliebige Änderung an einem Objekt, die durch eine Änderung in den Metriken für dieses Objekt definiert wird. Sie können Änderungen an einem Objekt mit Symptomen und anderen Daten vergleichen, um eine mögliche Ursache für eine generierte Warnung zu identifizieren.

Funktionsweise der Registerkarte „Ereignisse“

Wenn Sie von der Seite oder Registerkarte „Warnungen“ aus auf die Registerkarte „Ereignisse“ gelangen, wird der Moment, als die Warnung für das ausgewählte Objekt stattgefunden hat, auf der Zeitachse mittig dargestellt.

Sie können das Diagramm so konfigurieren, dass verschiedene Kombinationen von Daten angezeigt werden, damit Sie Ereignisse ermitteln können, die zu der von Ihnen untersuchten Warnung beitragen. Verwenden Sie die Bereichsauswahl, um zu einem größeren Zeitraum in der Zeitachse zu wechseln, und klicken Sie dann auf den Grafikbereich, um einen bestimmten Zeitraum mittels Ziehen zu vergrößern. Klicken Sie auf die Datenpunkte im Diagramm, um die Popup-Beschreibungen der verschiedenen Ereignisse anzuzeigen.

Klicken Sie auf das Menü Aktionen, um eine externe Anwendung, beispielsweise vSphere Client, zu öffnen.

Zugriff auf die Registerkarte „Ereignisse“

  • Klicken Sie im Menü auf Umgebung, und wählen Sie anschließend eine Gruppe, ein benutzerdefiniertes Datencenter, eine Anwendung oder ein Bestandsobjekt aus. Klicken Sie auf das Objekt, um die Registerkarte Übersicht des Objekts anzuzeigen. Klicken Sie auf die Registerkarten Ereignisse > Ereignisse.
  • Wählen Sie im Menü Suchen aus und ermitteln Sie das gewünschte Objekt. Klicken Sie auf das Objekt, um die Registerkarte Übersicht des Objekts anzuzeigen. Klicken Sie auf die Registerkarten Ereignisse > Ereignisse.
  • Klicken Sie im Menü auf Warnungen und klicken Sie dann auf eine gewünschte Warnung, um die Details der Warnung auf der rechten Seite anzuzeigen. Klicken Sie auf Ereignisse anzeigen. Das Objekt, das die Warnung ausgelöst hat, wird mit zugeordneten Ereignissen angezeigt.
Tabelle 1. Ansicht aus
Option Beschreibung
Eigene Daten

Zeigt die Ereignisse für das aktuelle Objekt an bzw. blendet sie aus.

Gleichrangig

Zeigt die Ereignisse für Objekte wie das betroffene Objekt an bzw. blendet sie aus.

Übergeordnet <Optionen>

Zeigt die Ereignisse für übergeordnete Elemente des Objekts, die Elemente, die diesen übergeordnet sind, usw. des aktuellen Objekts an bzw. blendet sie aus.

Untergeordnet <Optionen>

Zeigt die Ereignisse für die untergeordneten Objekte des betroffenen Objekts an bzw. blendet sie aus.

Tabelle 2. Warnungsfilter
Option Beschreibung
Priorität <Optionen>

Beschränkt die Warnungen auf jene Warnungen, die der ausgewählten Prioritätsstufe entsprechen. Wenn keine Priorität ausgewählt ist, werden alle Warnungen angezeigt.

Status <Optionen>

Beschränkt die Warnungen im Diagramm auf die gelöschten oder aktiven Warnungen. Wenn kein Status ausgewählt ist, werden alle Warnungen angezeigt.

Diese Option gilt nur für Warnungen, nicht für Fehler- und Änderungsereignisse. Änderungsereignisse und aktive Fehler werden immer im Diagramm angezeigt.

Warnungstyp <Optionen>

Wählen Sie einen oder mehrere Warnungstypen aus. Die Typen werden beim Definieren der Warnung zugewiesen. Wenn kein Typ ausgewählt ist, werden alle Warnungen angezeigt.

Tabelle 3. Ereignisfilter
Option Beschreibung
Verstoß gegen dynamischen Schwellenwert

vRealize Operations Cloud berechnet dynamische Schwellenwerte für jede Metrik, die für ein Objekt auf der Grundlage der festgelegten Richtlinien erfasst wird.

Verstoß gegen festen Schwellenwert Ereignisse, die auf der Grundlage der festgelegten Richtlinien einen Verstoß gegen einen festen Schwellenwert darstellen. Das System analysiert die Anzahl der Metriken, die einen Verstoß gegen ihre festen Schwellenwerte darstellen, zur Trendbestimmung.
Datenverfügbarkeit Ereignisse, die die Datenspeicherleistung darstellen. Bei der Datenverfügbarkeit handelt es sich um die Kapazität für die bedarfsgesteuerte Bereitstellung von Daten für Benutzer und Anwendungen.
Systemleistungsabfall Ereignisse, die negative Auswirkungen auf die Systemleistung widerspiegeln.
Umgebung Ereignisse, die auf eine Änderung in der Umgebung hinweisen.
Ändern

Zeigt die Änderungsereignisse an bzw. blendet sie aus. Änderungsereignisse sind Änderungen am Objekt, die zu einer Warnung führen oder auch nicht.

Benachrichtigung Routinemäßige Benachrichtigungsereignisse.
Fehler Ereignisse, die auf die Beobachtung eines Verhaltens hinweisen, das sich vom erwarteten Verhalten unterscheidet.
Tabelle 4. Datumssteuerelemente, Ereignisdiagramme, Ereignisdatenraster
Option Beschreibung
Datumssteuerelemente

Beschränkt die Daten im Diagramm auf den ausgewählten Zeitraum.

Ereignisdiagramm

Zeigt die Ereignisse und Warnungen für einen Zeitraum nach der Prioritätsstufe sowie andere Datenoptionen, die Sie auf der Symbolleiste auswählen, an.

Ereignisdatenraster

Zeigt eine Liste der Ereignisse an, wenn Sie mindestens eine der folgenden Anzeigeoptionen auswählen:

  • Eigene Daten
  • Übergeordnete Elemente
  • Untergeordnet
  • Gleichrangig