Sie können virtuelle Maschinen auswählen, um zu ermitteln, welche der bevorzugten Datencenter (zusammen mit einer bestimmten Auswahl an Clustern oder standardmäßigen billigsten Clustern) im Hinblick auf Kosteneffizienz und Kapazitätsanforderungen am besten passen. Der Vergleich hilft Ihnen dabei, das richtige Datencenter für die Platzierung der Arbeitslast aus Kosten- und Kapazitätssicht zu finden.

Zugriff auf die Was-wäre-wenn-Analyse – Datencenter-Vergleich

Wählen Sie über die Startseite im linken Fensterbereich unter „Kapazität optimieren“ Was-wäre-wenn-Analyse. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Schnellstart“ in der zweiten Spalte von links auf Planen. Klicken Sie im Bereich mit der Überschrift „Datencenter-Vergleich“ auf Datencenter vergleichen.

Funktionsweise der Was-wäre-wenn-Analyse – Datencenter-Vergleich

Mit dieser Funktion der Kapazitätsoptimierung können Sie die Kosten für Datencenter innerhalb der Private Cloud-Umgebung vergleichen. Nachdem Sie den Bildschirm „Datencenter-Vergleich“ ausgewählt haben, wählen Sie mindestens ein Datencenter aus, um die Kosten zu vergleichen und das Szenario auszuführen. vRealize Operations Cloud schlägt vor, welches Datencenter für die ausgewählte Arbeitslast am kostengünstigsten ist.

Bei der Definition des Profils für Ihre Arbeitslast stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung:
  • Konfigurieren Sie die Arbeitslast manuell, indem Sie CPU, Arbeitsspeicher, Festplattenspeicher, erwartete Nutzung und projiziertes jährliches Wachstum angeben.
  • Verwenden Sie eine oder mehrere vorhandene VMs als Vorlagen und importieren Sie alle Attribute der ausgewählten VMs in Ihr Arbeitslast-Szenario. Das System ermöglicht Ihnen, festzulegen, wie viele Kopien jeder ausgewählten VM Sie zur vorgeschlagenen Arbeitslast hinzufügen möchten.

Wenn Sie das Profil für den Vergleich der Arbeitslast festgelegt haben, führen Sie das Szenario aus, um von vRealize Operations Cloud die Analyse und Bewertung Ihres Plans zu erhalten. Sie können bis zu drei Datencenter auswählen, um die Ergebnisse zu vergleichen. Alternativ können Sie das Szenario speichern, um es zu einem späteren Zeitpunkt zu bearbeiten oder auszuführen. Eine Liste der gespeicherten Szenarien ist auf der Registerkarte „Gespeicherte Szenarien“ auf der Seite „Was-wäre-wenn-Analyse“ verfügbar.

Die Kosten sind für jedes Datencenter je nach Kosteneinstellungen, darunter Kostenfaktoren wie Server, Anlage, Stromversorgung, Personal, Lizenz, Netzwerk und Speicher, unterschiedlich.

Die Funktion „Datencenter-Vergleich“ löst dieses Problem, indem Sie ein Datencenter auswählen können, das Ihren Anforderungen entspricht, am kostengünstigsten ist und über ausreichend Kapazität verfügt.