Sie können Zeiteinstellungen konfigurieren und einen NTP-Server hinzufügen oder eine Hostzeit für vRealize Suite Lifecycle Manager verwenden.

  1. Navigieren Sie zum Ändern der Uhrzeiteinstellungen zum Dashboard „Meine Dienste“, klicken Sie auf Lebenszyklusvorgänge und dann auf Einstellungen.
  2. Klicken Sie auf Uhrzeiteinstellungen.
  3. Wählen Sie für den Modus „Anwendbare Uhrzeitsynchronisierung“ die Option Zeitserver verwenden (NTP) oder Hostzeit verwenden aus.
    1. Klicken Sie zum Hinzufügen eines Servers auf Neuen Server hinzufügen und geben Sie den Namen und die FQDN-Adresse des Servers ein.
    2. Klicken Sie zu Bearbeitungszwecken in der Liste der NTP-Server auf das Symbol „Bearbeiten“. Sie können den FQDN bzw. die IP-Adresse nicht bearbeiten. Lediglich der Name des NTP-Servers kann geändert werden.
Weitere Informationen zum Hinzufügen eines NTP-Servers finden Sie unter Konfigurieren von NTP-Servern.