vSphere Storage Appliance benötigt zum Betrieb einen Lizenzschlüssel. Sie können die vSphere-Lizenzinfrastruktur zur Lizenzverwaltung von VSA verwenden.

Sie können vSphere Storage Appliance installieren und im Testmodus verwenden. Der Testmodus unterstützt mehrere VSA-Datencenter. Bevor die 60-Tage-Testphase abläuft, müssen Sie eine entsprechende VSA-Lizenz über eines der folgenden Lizenzierungsmodelle zuweisen.

vCenter Server-Funktionslizenz

vSphere Essentials Plus enthält als Funktion vSphere Storage Appliance. Die Funktionslizenz unterstützt ein einzelnes VSA-Datencenter. Wenn Sie die Funktionslizenz verwenden, müssen Sie die Essentials Plus-Lizenz vCenter Server anstatt VSA zuweisen.

Anmerkung:

Nachdem Sie die Funktionslizenz vCenter Server zugewiesen haben, wird das VSA-Asset möglicherweise immer noch als Testmodus oder als nicht lizenziert angezeigt, obwohl die Lizenz ordnungsgemäß konfiguriert ist. Sie können die korrekten Lizenzierungsinformationen überprüfen, indem Sie auf der Seite „VSA Manager“ auf den Link zu vSphere Storage Appliance klicken.

VSA-Lösungslizenz

Bestimmte vSphere-Editionen unterstützen VSA als eigenständige Lösung. Mit dieser Art von Lizenz können Sie auf mehrere VSA-Datencenter pro vCenter Server-Instanz zurückgreifen. Sie weisen dem VSA-Asset eine Lizenz für eine eigenständige VSA-Lösung zu.

Nachdem die Testphase abgelaufen ist, informiert Sie die VSA-Benutzeroberfläche darüber, dass Sie Ihre VSA-Cluster nicht mehr verwalten können. Wenn Sie über mehrere VSA-Datencenter verfügen und diese weiterhin nutzen möchten, weisen Sie dem VSA-Lizenzierungs-Asset in vCenter Server einen gültigen VSA-Lösungs-Lizenzschlüssel zu. Andernfalls löschen Sie bei Verwendung einer vCenter Server-Funktionslizenz zusätzliche VSA-Cluster, um ein einziges VSA-Datencenter übrig zu lassen.

Die folgende Tabelle fasst unterschiedliche Lizenzierungsmodelle zusammen, die für vSphere Storage Appliance verfügbar sind.

Tabelle 1. VSA-Lizenzierungsmodelle

vSphere Edition

VSA-Lizenztyp

Anzahl von VSA-Datencentern

Essentials

Nicht unterstützt

Essentials Plus

Funktionslizenz

Zu vCenter Server-Asset zuweisen.

Einzelnes Datencenter

Essentials Plus ROBO

Lösungslizenz

Zu VSA-Asset zuweisen.

Mehrere Datencenter

Standard

Lösungslizenz

Zu VSA-Asset zuweisen.

Mehrere Datencenter

Enterprise

Lösungslizenz

Zu VSA-Asset zuweisen.

Mehrere Datencenter

Enterprise Plus

Lösungslizenz

Zu VSA-Asset zuweisen.

Mehrere Datencenter

Weitere Informationen finden Sie unter http://kb.vmware.com/kb/2059306.