Verwenden Sie zum Durchführen einer automatisierten Installation des VSA-Clusters das dafür vorgesehene Skript und geben Sie die erforderlichen Parameter ein.

Vorbereitungen

Prozedur

  1. Führen Sie auf dem Windows Server-System, auf dem vCenter Server ausgeführt wird, den Installationsbefehl vom Paket für das Automated-Installationsprogramm aus: install.exe.

    Achten Sie darauf, dass Sie den Installationsbefehl von dem Verzeichnis aus ausführen, in dem sich install.exe befindet. Andernfalls schlägt die Installation möglicherweise fehl.

  2. Starten Sie den vSphere Web Client neu.

Ergebnisse

Das Skript für das VSA Automated-Installationsprogramm installiert alle Komponenten und erstellt einen VSA-Cluster.

Nächste Maßnahme

Nachdem das VSA Automated-Installationsprogramm den Installationsvorgang abgeschlossen hat, müssen Sie eine Verbindung zwischen dem VSA Manager und einem neu erstellten VSA-Cluster herstellen. Starten Sie dazu entweder VMware Virtual Center Management Webservices manuell neu oder verwenden Sie den vSphere Web Client, um auf die Seite „VSA Manager” zuzugreifen.