VMware vSphere® Storage Appliance (VSA) ist eine virtuelle VMware-Appliance, die SUSE Linux Enterprise Server 11 und Speicherclusterdienste umfasst. Eine virtuelle VSA-Maschine wird auf mehreren ESXi-Hosts ausgeführt, um Gebrauch von den Speicherressourcen zu machen, die auf den Hosts installiert sind, und um einen vSphere Storage Appliance-Cluster (VSA-Cluster) zu erstellen.