Wenn Sie Ihren VSA-Cluster in eine andere Umgebung verschoben haben, führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Netzwerk auf Windows-Systemen neu zu konfigurieren, die über vCenter Server und den VSA-Clusterdienst verfügen.

Prozedur

  1. Schließen Sie das Kabel an und schalten Sie das System ein.
  2. Öffnen Sie in der Systemsteuerung das Dialogfeld für den LAN-Verbindungsstatus und klicken Sie auf Eigenschaften.
  3. Wählen Sie Internetprotokoll (TCP/IP) unter Windows Server 2003 oder Internetprotokoll Version 4 (TCP/IP v4) unter Windows Server 2008 und klicken Sie auf Eigenschaften.
  4. Ändern Sie die IP-Adresse, die Netzmaske, das Gateway und die DNS-Server des Systems.
  5. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern und alle Dialogfelder zu schließen.