Sie können ein Clustermitglied, das nicht mehr funktioniert oder offline ist, ersetzen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Der Status eines VSA-Clustermitglieds muss „Offline” sein, damit es ersetzt werden kann.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Web Client das Datencenter aus, das den VSA-Cluster beherbergt, und klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf VSA Manager.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte „Übersicht” die Ansicht Appliances.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das VSA-Clustermitglied, dessen Status „Offline” ist, und klicken Sie auf Appliance ersetzen.

    Der Assistent Appliance ersetzen wird angezeigt.

  4. Wählen Sie auf der Seite „Appliance auswählen“ die vSphere Storage Appliance aus, deren Status „Offline“ ist, und klicken Sie auf Next.

Nächste Maßnahme

Wählen Sie einen Ersatz-ESXi-Host aus.