Installieren Sie den VSA-Clusterdienst separat auf einer Windows-Maschine.

Vorbereitungen

Besorgen Sie sich Administratorrechte, um den Dienst zu installieren und auszuführen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Der Dienst kann auf den folgenden 64-Bit-Plattformen installiert werden:

  • Windows Server 2003

  • Windows Server 2008

  • Windows 7

Prozedur

  1. Starten Sie auf der Windows-Maschine die Datei VMware-vsaclusterservice-all-Versionsnummer-Build-Nummer.exe.
  2. Folgen Sie den Anweisungen auf den Seiten „Willkommen“ und „Endbenutzer-Patentvereinbarung“.
  3. Wählen Sie Ich akzeptiere die Bedingungen der Lizenzvereinbarung, und klicken Sie auf Weiter.
  4. Wählen Sie den Ordner aus, in dem der VSA-Clusterdienst installiert werden soll, und klicken Sie auf Weiter.
  5. Geben Sie auf der Seite „VCS-Benutzerinformationen“ den Benutzernamen und das Kennwort ein und klicken Sie auf Weiter.
  6. Klicken Sie auf der Seite „Bereit zur Installation des Programms“ auf Installieren.

    Der Assistent führt die Installation durch.

  7. Klicken Sie auf Beenden.

Nächste Maßnahme

Verwenden Sie die Windows-Option zum Hinzufügen und Entfernen von Programmen, um den VSA-Clusterdienst auf einer Windows-Maschine zu deinstallieren.