Verwenden Sie dieses Verfahren, wenn Sie ein Mitglied eines Legacy-Clusters ersetzen müssen, nachdem Sie bereits ein Upgrade von VSA Manager auf Version 5.5 oder höher durchgeführt haben.

Vorbereitungen

Durchführen eines Upgrades von VSA Manager auf Version 5.5 oder höher Der VSA-Cluster und seine Komponenten verbleiben bei einer früheren Version 5.1.x.

Prozedur

  1. Kopieren Sie das Unterverzeichnis ovf vom VSA 5.1.x-Installationsmedium in ein Unterverzeichnis des folgenden vorhandenen Verzeichnisses:

    C:\Programme\VMware\Infrastructure\tomcat\webapps\VSAManager\ovf\ovf-5.1.0

  2. Führen Sie das Verfahren zum Ersetzen aus. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Ersetzen eines VSA-Clustermitglieds.

Ergebnisse

Beim Ersetzen des Clustermitglieds erkennt VSA Manager das Unterverzeichnis mit der richtigen Versionsnummer und wählt das passende OVF für das Ersetzen aus.