Sie können mehrere VSA-Cluster erstellen und sie mithilfe eines zentralen vCenter Server verwalten.

Da sich vCenter Server und VSA Manager nicht in demselben Subnetz wie VSA-Cluster befinden müssen, können vCenter Server und VSA Manager an einem Speicherort installiert sein und zum Verwalten mehrerer VSA-Cluster an verschiedenen Remotespeicherorten verwendet werden. Sie können neue VSA-Cluster erstellen oder vorhandene Cluster zu vCenter Server hinzufügen.

Wenn Sie mehrere VSA-Cluster verwenden, muss Folgendes beachtet werden:

  • Verwenden Sie ein einzelnes Datencenter für jeden VSA-Cluster.

  • Verwalten Sie die VSA-Cluster einzeln nacheinander. Wechseln Sie zum Verwalten von VSA-Clustern zwischen den entsprechenden Datencentern.

  • Auf einem VSA-Cluster durchgeführte Verwaltungsaufgaben wirken sich nicht auf andere Cluster und Datencenter aus.

  • VSA Manager unterstützt gleichzeitige Verwaltungsaufgaben auf unterschiedlichen VSA-Clustern. Während ein VSA-Cluster einen bestimmten Verwaltungsvorgang durchführt, können Sie zu einem anderen Datencenter wechseln, um mit einem anderen Cluster zu arbeiten.