Wenn Sie mithilfe des vSphere-Clients eine Verbindung mit einem einzelnen Host herstellen, können Sie eine Reihe von Speicherverwaltungsaufgaben durchführen, beispielsweise Konfigurieren von Adaptern, Erstellen von Datenspeichern und Anzeigen von Informationen zu Speichergeräten.