Über den vSphere-Client können Sie eine Verbindung mit dem ESXi-Host herstellen.

Vorbereitungen

  • Laden Sie das vSphere-Client-Installationsprogramm herunter.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie Mitglied der Administratorgruppe auf diesem System sind.

  • Stellen Sie sicher, dass das System über einen Internetzugang verfügt.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn Sie den vSphere-Client verwenden, wird er in der Sprache angezeigt, die im Gebietsschema der Maschine eingestellt ist. Sie können dieses Verhalten mithilfe einer Befehlszeilenanweisung ändern. Siehe KB 1016403: http://kb.vmware.com/kb/1016403.

Prozedur

  1. Doppelklicken Sie zum Ausführen des vSphere-Client-Installationsprogramms auf VMware-viclientBuild-Nummer.exe.
  2. Folgen Sie den Eingabeaufforderungen des Assistenten, um die Installation abzuschließen.

Nächste Maßnahme

Stellen Sie über den vSphere-Client eine Verbindung zum Host her.