Ein unabhängiger Hardware-iSCSI-Adapter ist ein spezielle Adapter von Drittanbietern, die über TCP/IP auf iSCSI-Speicher zugreifen kann. Dieser iSCSI-Adapter steuert die gesamte iSCSI- und Netzwerk-Verarbeitung und -Verwaltung für das ESXi-System.

Wenn Sie den vSphere Client direkt mit einem Host verbinden, umfasst der Installations- und Konfigurationsprozess für die unabhängigen Hardware-iSCSI-Adapter die folgenden Schritte:

  1. Prüfen Sie, ob der Adapter lizenziert werden muss.

    Informationen finden Sie in der Dokumentation des Anbieters.

  2. Installieren Sie den Adapter.

    Informationen zur Installation sowie zu Firmware-Updates finden Sie in der Herstellerdokumentation.

  3. Stellen Sie sicher, dass der Adapter ordnungsgemäß installiert wurde.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anzeigen von unabhängigen Hardware-iSCSI-Adaptern im vSphere-Client.

  4. Konfigurieren Sie die Erkennungsinformationen.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren von Erkennungsadressen für iSCSI-Adapter.

  5. CHAP-Parameter konfigurieren.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Konfigurieren von CHAP-Parametern für iSCSI-Adapter.

  6. Aktivieren Sie Jumbo-Frames.

    Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden von Jumbo-Frames mit iSCSI.