Die Hardwarebeschleunigungsfunktion ermöglicht dem ESXi-Host die Integration mit konformen Speicher-Arrays und die Auslagerung bestimmter VM- und Speicherverwaltungsvorgänge in Speicherhardware. Mit der Speicherhardware-Unterstützung führt Ihr Host diese Vorgänge schneller aus und verbraucht weniger CPU, Arbeitsspeicher und Speicher-Fabric-Bandbreite.

Die Hardwarebeschleunigung wird von Blockspeichergeräten, Fibre-Channel und iSCSI sowie NAS-Geräten unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie im VMware-Knowledgebase-Artikel unter http://kb.vmware.com/kb/1021976.