Wenn keine Scratch-Partition festgelegt ist, sollten Sie eine konfigurieren, besonders wenn nicht genügend freier Arbeitsspeicher ein Problem werden könnte. Wenn keine Scratch-Partition vorhanden ist, wird die Ausgabe von „vm-support“ auf einer Ramdisk gespeichert.

Vorbereitungen

Das Verzeichnis, das für die Scratch-Partition verwendet wird, muss auf dem Host vorhanden sein.

Prozedur

  1. Stellen Sie über den vSphere-Client eine Verbindung mit dem Host her.
  2. Wählen Sie den Host in der Bestandsliste aus.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Konfiguration die Option Software.
  4. Wählen Sie Erweiterte Einstellungen.
  5. Wählen Sie ScratchConfig.

    Im Feld ScratchConfig.CurrentScratchLocation wird der aktuelle Speicherort der Scratch-Partition angegeben.

  6. Geben Sie im Feld ScratchConfig.ConfiguredScratchLocation einen für diesen Host eindeutigen Verzeichnispfad ein.
  7. Starten Sie den Host neu, damit die Änderungen wirksam werden.