Wenn es sich bei dem Host nicht um einen lokalen Host handelt und Sie keinen Zugriff auf die direkte Konsole haben, verwenden Sie den vSphere-Client, um auf den ESXi-Lizenzschlüssel zuzugreifen.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere-Client den gewünschten Host in der Bestandsliste aus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Konfiguration und anschließend auf Lizenzierte Funktionen.

    Der Lizenzschlüssel weist das Format XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX auf.