Sie können folgende Konfigurationsoptionen des virtuellen Netzwerkadapters für eine virtuelle Maschine ändern: die Einstellung zur Verbindung beim Einschalten, die MAC-Adresse und die Netzwerkverbindung.

Vorbereitungen

Erforderliche Berechtigungen:

  • Virtuelle Maschine > Konfiguration > Geräteeinstellungen ändern zum Bearbeiten der MAC-Adresse und des Netzwerks.

  • Virtuelle Maschine > Interaktion > Geräteverbindung zum Ändern Verbinden und zur Verbindungsherstellung beim Start.

  • Netzwerk > Netzwerk zuweisen

Prozedur

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Bestandsliste des vSphere-Clients auf die virtuelle Maschine und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Hardware und wählen Sie die entsprechende Netzwerkkarte aus der Hardwareliste aus.
  3. (Optional) : Wenn die virtuelle Netzwerkkarte (Network Interface Card, NIC) beim Einschalten der virtuellen Maschine verbunden werden soll, wählen Sie Beim Einschalten verbinden aus.
  4. (Optional) : Klicken Sie auf das blaue Informationssymbol unter „DirectPath I/O“, um Einzelheiten zum DirectPath I/O-Status und zur DirectPath I/O-Funktionalität der virtuellen Netzwerkkarte anzuzeigen.
  5. Wählen Sie eine Option für die Konfiguration der MAC-Adresse.

    Option

    Beschreibung

    Automatisch

    vSphere weist MAC-Adressen automatisch zu.

    Manuell

    Geben Sie die zu verwendende MAC-Adresse ein.

  6. Konfigurieren Sie die Netzwerkverbindung für die virtuelle Netzwerkkarte.

    Option

    Beschreibung

    Standardeinstellungen

    Die virtuelle Netzwerkkarte wird mit einer Standard- oder einer verteilten Portgruppe verbunden. Wählen Sie im Dropdown-Menü Netzwerkbezeichnung die Portgruppe aus, zu der die virtuelle Netzwerkkarte eine Verbindung herstellen soll.

    Erweiterte Einstellungen

    Die virtuelle Netzwerkkarte wird mit einem bestimmten Port auf einem vSphere Distributed Switch verbunden. Diese Option erscheint nur, wenn ein vSphere Distributed Switch zur Verfügung steht.

    1. Klicken Sie auf Zu den erweiterten Einstellungen wechseln.

    2. Wählen Sie im Dropdown-Menü VDS einen vSphere Distributed Switch aus, den die virtuelle Netzwerkkarte verwenden soll.

    3. Geben Sie die Port-ID des verteilten Ports ein, mit dem sich die virtuelle Netzwerkkarte verbinden soll.

  7. Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.