Sie finden die Hardwareversion einer virtuellen Maschine auf der Registerkarte Übersicht der virtuellen Maschine oder im Eigenschaftendialogfeld der virtuellen Maschine. Zudem finden Sie die Hardwareversion für mehrere virtuellen Maschinen auf der Registerkarte Virtuelle Maschine eines Datencenters, Hosts oder Clusters.

Prozedur

  1. Wählen Sie in der Bestandsliste des vSphere-Clients die virtuelle Maschine aus.
  2. Wählen Sie eine Methode zum Anzeigen der Versionsinformationen aus.

    Option

    Beschreibung

    Klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht (Summary).

    Die Hardwareversion der virtuellen Maschine wird unter „Allgemein“ auf der Registerkarte Übersicht der virtuellen Maschine angezeigt.

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine und wählen Sie Einstellungen bearbeiten.

    Die Hardwareversion der virtuellen Maschine wird oben rechts im Dialogfeld „Eigenschaften virtueller Maschinen“ angezeigt.

    Wählen Sie ein Datencenter, Host oder Cluster aus und klicken Sie auf die Registerkarte Virtuelle Maschine.

    Die Hardwareversion der virtuellen Maschine wird in der Spalte „VM-Version“ angezeigt. Falls die Spalte „VM-Version“ nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Spaltentitel und wählen Sie „VM-Version“.