Wenn sich die Konfiguration des Referenzhosts ändert, können Sie das Hostprofil aktualisieren, damit es der neuen Konfiguration des Referenzhosts entspricht.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Nachdem Sie ein Hostprofil erstellt haben, können Sie am Profil inkrementelle Aktualisierungen vornehmen. Ziehen Sie bei Änderungen an einem Hostprofil die Vorteile und Einschränkungen der beiden Methoden in Betracht:

  • Führen Sie die Konfigurationsänderungen auf einem Host im vSphere Web Client durch und kopieren Sie die Einstellungen dieses Hosts in das Profil. Die Einstellungen innerhalb des vorhandenen Profils werden aktualisiert, sodass sie mit denen des Hosts übereinstimmen. Diese Methode ermöglicht die Validierung der Konfiguration auf einem einzelnen Host vor der Weitergabe an andere Hosts, die mit dem Profil verbunden sind.

  • Aktualisieren Sie das Profil direkt durch Bearbeiten des Hostprofils. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, umfassendere Änderungen sofort umzusetzen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zum Hostprofil.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen vom Host kopieren.
  3. Wählen Sie den Host aus, von dem Sie die Konfigurationseinstellungen kopieren möchten.
  4. Klicken Sie auf OK.