Verwenden Sie den Datenspeicher-Dateibrowser zum Hochladen von Dateien in Datenspeicher, auf dem Host.

Vorbereitungen

Erforderliche Berechtigung:Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Anmerkung:

Das direkte Hochladen von Dateien in die virtuellen Datenspeicher wird von VVOL (virtuelle Volumes) nicht unterstützt. Sie müssen zuerst einen Ordner im virtuellen Datenspeicher erstellen und dann die Dateien in den Ordner hochladen.

Zusätzlich zur herkömmlichen Verwendung als Speicher für VM-Dateien können Daten oder im Zusammenhang mit virtuellen Maschinen stehende Dateien in Datenspeichern gespeichert werden. Beispiel: Sie können ISO-Images von Betriebssystemen von einem lokalen Computer in einen Datenspeicher auf dem Host hochladen. Anschließend können Sie diese Images zum Installieren von Gastbetriebssystemen auf den neuen virtuellen Maschinen verwenden.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der VMware Host Client-Bestandsliste auf Speicher und anschließend auf Datenspeicher.
  2. Klicken Sie auf Dateibrowser.
  3. Wählen Sie den Datenspeicher aus, in dem die Datei gespeichert werden soll.
  4. (Optional) : Erstellen Sie ein neues Datenspeicherverzeichnis zum Speichern der Datei.
  5. Wählen Sie den Zielordner aus und klicken Sie auf Hochladen.
  6. Suchen Sie das Element, das Sie vom lokalen Computer aus hochladen möchten, und klicken Sie auf Öffnen.

    Die Datei wird in den ausgewählten Datenspeicher hochgeladen.

  7. (Optional) : Aktualisieren Sie den Dateibrowser des Datenspeichers, damit die hochgeladene Datei in der Liste angezeigt wird.
  8. Klicken Sie auf Schließen, um den Dateibrowser zu beenden.