Entfernen Sie unnötige virtuelle Maschinen aus der VMware Host Client-Bestandsliste, um Platz im Datenspeicher zu schaffen. Durch Löschen einer virtuellen Maschine vom Host werden alle Dateien zu virtuellen Maschinen aus dem Datenspeicher gelöscht, einschließlich der Konfigurationsdatei und Dateien zu virtuellen Festplatten.

Vorbereitungen

  • Schalten Sie die virtuelle Maschine aus.

  • Vergewissern Sie sich, dass die virtuelle Maschine die Festplatte nicht zusammen mit einer anderen virtuellen Maschine verwendet. Wenn zwei virtuelle Maschinen dieselbe Festplatte gemeinsam verwenden, werden die Festplattendateien nicht entfernt.

Prozedur

  1. Klicken Sie in der VMware Host Client-Bestandsliste auf Virtuelle Maschinen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die virtuelle Maschine in der Liste und wählen Sie Löschen im Dropdown-Menü aus.
  3. Klicken Sie auf Löschen.