Bevor Sie vCenter Single Sign-On, den vSphere Web Client oder die vCenter Server Appliance installieren, sollten Sie sicherstellen, dass die Systemuhren aller Maschinen im vSphere-Netzwerk synchronisiert sind.

Prozedur

  1. Starten Sie den vSphere Client und stellen Sie eine Verbindung mit dem ESXi-Host her.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Konfiguration auf Uhrzeitkonfiguration.
  3. Klicken Sie auf Eigenschaften und anschließend auf Optionen.
  4. Wählen Sie NTP-Einstellungen.
  5. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  6. Geben Sie im Dialogfeld „NTP-Server hinzufügen“ die IP-Adresse oder den vollqualifizierten Domänennamen des NTP-Servers ein, mit dem synchronisiert werden soll.
  7. Klicken Sie auf OK.

    Die Hostuhrzeit wird mit dem NTP-Server synchronisiert.