Sie können vCenter Single Sign On, den vSphere Web Client, vCenter Inventory Service und vCenter Server mit der Option vCenter Server Simple Install gemeinsam auf einer einzelnen Hostmaschine installieren. Diese Option ist für die meisten Bereitstellungen geeignet.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Alternativ können Sie vCenter Single Sign On, den vSphere Web Client, vCenter Inventory Service und vCenter Server mithilfe der benutzerdefinierten Installationsoption installieren und den Speicherort und die Konfiguration jeder Komponente anpassen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter InstallierenvCenter Server und der erforderlichen Komponenten mithilfe der benutzerdefinierten Installationsoption.

Wenn vCenter Single Sign On, der vSphere Web Client, vCenter Inventory Service oder vCenter Server bereits auf dem Computer installiert ist, wird mit diesem Vorgang ein Upgrade für die vorhandene Version durchgeführt.