Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Server als ESXi-Host dient, können Sie das ESXi-Setup deaktivieren.

Prozedur

  1. Entfernen Sie VMFS-Datenspeicher von den internen Festplatten, sodass diese nicht mehr für die Speicherung virtueller Maschinen eingerichtet sind.
  2. Ändern Sie die Starteinstellung im BIOS, sodass der Host nicht mehr im ESXi-Modus gestartet wird.
  3. Installieren Sie ein anderes Betriebssystem.