Die Ansicht Zuordnungen auf der Registerkarte Speicheransichten des vSphere-Clients hilft Ihnen, die Zusammenhänge zwischen einem Bestandslistenobjekt und allen für dieses Objekt verfügbaren virtuellen und physischen Speicherressourcen grafisch darzustellen und zu verstehen. Zuordnungen sind objektspezifisch und zeigen nur Elemente an, die für das angegebene Objekt relevant sind.

Zuordnungen werden alle 30 Minuten automatisch aktualisiert. Sie können die Zuordnungen manuell aktualisieren, indem Sie auf den Link Aktualisieren klicken.

Sie können eine Zuordnungsansicht durch Aktivieren oder Deaktivieren von Optionen im Bereich „Anzeigen“ oder durch das Ausblenden oder Verschieben bestimmter Elemente auf der Karte anpassen.

Sie können die Zuordnungen durch Ziehen und Ablegen verschieben und die Zuordnungsansicht oder einen Abschnitt vergrößern oder verkleinern.

Anmerkung:

Speicherzuordnungen sind im vSphere Web Client nicht verfügbar.