Sie benötigen möglicherweise die Systemprotokolldateien des vSphere-Clients, um technische Probleme zu beheben.

In 1 werden die Protokolldateien aufgeführt, die mit dem vSphere-Client in Zusammenhang stehen.

Tabelle 1. Systemprotokolle des vSphere-Clients

Komponente

Speicherort

Installationsprotokoll des vSphere-Clients

Temp-Verzeichnis auf der vSphere-Clientmaschine.

Beispiel für Version vor Windows 2008: C:\Dokumente und Einstellungen\Local Settings\Temp\vminst.log oder vim-vic-msi.log

Beispiel für Windows 2008 und Windows 7: C:\Benutzer\user_name\AppData\Local\Temp\vminst.log oder vim-vic-msi.log

Dienstprotokoll des vSphere-Clients

Verzeichnis \vpx im Verzeichnis der Anwendungsdaten auf der Maschine des vSphere-Clients.

Beispiel für Version vor Windows 2008: C:\Dokumente und Einstellungen\user_name\Local Settings\Application Data\VMware\vpx\viclient-x.log

Beispiel für Windows 2008 und Windows 7: C:\Benutzer\user_name\Local Settings\AppData\Local\VMware\vpx\viclient-x.log

x(=0, 1, ... 9)