Aus dem Protokoll-Browser können Sie die verfügbaren Protokolldateipakete aktualisieren, entfernen und als Liste anzeigen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Zum Verwalten von Protokolldateipaketen müssen Sie auf den Protokoll-Browser aus der vSphere Web Client-Stammseite zugreifen.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf der Startseite von vSphere Web Client auf Protokoll-Browser.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.
  3. Wählen Sie die Protokolldatei eines Objekts in der Liste der Quellen.
  4. (Optional) : Klicken Sie auf Entfernen, um das Protokolldateipaket zu löschen.

    Durch das Löschen des Protokolldateipakets wird Festplattenspeicher auf dem vSphere Web Client-Server freigegeben.

    Alle aus diesem Paket generierten Protokolldateien werden gelöscht.

  5. (Optional) : Klicken Sie auf Aktualisieren, um die Liste der Protokolldateipakete zu aktualisieren.

    Sie können die Protokolldateipakete sehen, die von anderen vSphere Web Client-Sitzungen erstellt wurden.

Ergebnisse

Das Protokoll wird nicht in der Liste der abrufbaren Objekte angezeigt.