Nachdem Sie ein vCenter Server-System oder einen ESXi-Host für das Senden von Traps konfiguriert haben, müssen Sie Ihre Clientsoftware für die Verwaltung konfigurieren, um diese Traps empfangen und interpretieren zu können.

Vorbereitungen

Sie müssen die MIB-Dateien von VMware von der VMware-Website herunterladen, um diese Aufgabe abzuschließen: http://communities.vmware.com/community/developer/managementapi.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie müssen zum Konfigurieren Ihrer Clientsoftware für die Verwaltung die Communitys für das verwaltete Gerät angeben, die Porteinstellungen konfigurieren und die MIB-Dateien von VMware laden. Spezielle Anweisungen für diese Schritte finden Sie in der Dokumentation Ihres Verwaltungssystems.

Prozedur

  1. Geben Sie in Ihrer Verwaltungssoftware den vCenter Server oder den ESXi-Host als SNMP-basiertes verwaltetes Gerät an.
  2. Wenn Sie SNMP v1 oder v2c verwenden, richten Sie die entsprechenden Community-Namen in der Verwaltungssoftware ein.

    Diese Namen müssen mit den für den SNMP-Agenten auf dem vCenter Server-System oder ESXi-Host eingerichteten Communitys übereinstimmen.

  3. Wenn Sie SNMP v3 verwenden, konfigurieren Sie Benutzer sowie Authentifizierungs- und Datenschutzprotokolle, damit diese den auf dem ESXi-Host konfigurierten entsprechen.
  4. Wenn Sie den SNMP-Agenten zum Senden von Traps an einen Port auf dem Verwaltungssystem konfiguriert haben, der nicht der Standard-UDP-Port 162 ist, konfigurieren Sie die Clientverwaltungssoftware zum Überwachen des von Ihnen konfigurierten Ports.
  5. Laden Sie die VMware-MIBs in die Verwaltungssoftware, damit die symbolischen Namen für die vCenter Server- oder Host-Variablen angezeigt werden können.

    Um Lookup-Fehler zu vermeiden, laden Sie diese MIB-Dateien in der folgenden Reihenfolge, bevor Sie weitere MIB-Dateien laden:

    1. VMWARE-ROOT-MIB.mib

    2. VMWARE-TC-MIB.mib

    3. VMWARE-PRODUCTS-MIB.mib

Ergebnisse

Die Verwaltungssoftware kann jetzt Traps vom vCenter Server oder von ESXi-Hosts empfangen und interpretieren.