Der Systemzustand überwacht Änderungen an den vSphere Distributed Switch-Konfigurationen. Sie müssen den Systemzustand für vSphere Distributed Switch aktivieren, um Überprüfungen an den Distributed Switch-Konfigurationen durchzuführen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Der Systemzustand ist nur auf ESXi 5.1 Distributed Switches verfügbar. Sie können die Informationen zum Systemzustand nur über vSphere Web Client 5.1 oder höher anzeigen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem vSphere Distributed Switch im vSphere Web Client.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten.
  3. Wählen Sie Einstellungen und wählen Sie dann Systemstatusprüfung.
  4. Um den Systemzustand zu aktivieren oder zu deaktivieren, klicken Sie auf Bearbeiten.
  5. Aktivieren oder deaktivieren Sie über die Dropdown-Menüs die Optionen für den Systemzustand.

    Option

    Beschreibung

    VLAN und MTU

    Meldet den Status der verteilten Uplink-Ports und VLAN-Bereiche.

    Teaming und Failover

    Überprüft auf beliebige Konfigurationskonflikte zwischen ESXi und dem physischen Switch, der in der Teaming-Richtlinie verwendet wird.

  6. Klicken Sie auf OK.

Nächste Maßnahme

Wenn Sie die Konfiguration eines vSphere Distributed Switch ändern, können Sie Informationen über die Änderung auf der Registerkarte Überwachen in vSphere Web Client anzeigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Anzeigen der Informationen zur Überprüfung des Systemzustands des vSphere Distributed Switch.