NetQueue ist standardmäßig aktiviert. Um NetQueue verwenden zu können, nachdem es deaktiviert wurde, muss es erneut aktiviert werden.

Vorbereitungen

Informationen zur Konfiguration der Netzwerkkartentreiber finden Sie im Handbuch Erste Schritte mit vSphere-Befehlszeilenschnittstellen.

Prozedur

  1. Verwenden Sie in der VMware vSphere-CLI je nach Hostversion den folgenden Befehl:

    ESX/ESXi-Version

    Befehl

    ESX/ESXi 4.x

    vicfg-advcfg --set true VMkernel.Boot.netNetQueueEnable

    ESXi 5.x

    esxcli system settings kernel set --setting="netNetqueueEnabled" --value="TRUE"

  2. Verwenden Sie die VMware vSphere-CLI, um den Netzwerkkartentreiber für die Verwendung von NetQueue zu konfigurieren.
  3. Starten Sie den Host neu.