Erstellen Sie benutzerdefinierte Netzwerkressourcenpools für die benutzerdefinierte Netzwerkressourcenverwaltung.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Benutzerdefinierte Netzwerkressourcenpools stehen nur auf vSphere Distributed Switches der Version 5.0.0 oder höher zur Verfügung.

Prozedur

  1. Navigieren Sie zu einem Distributed Switch im Navigator von vSphere Web Client.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verwalten und anschließend auf Ressourcenzuteilung.
  3. Klicken Sie auf Neu.
  4. Geben Sie einen Namen für den Netzwerkressourcenpool ein oder akzeptieren Sie den generierten Namen.
  5. (Optional) : Geben Sie eine Beschreibung für den Netzwerkressourcenpool ein.
  6. Geben Sie das Hostlimit für den Netzwerkressourcenpool in Megabit pro Sekunde an oder wählen Sie Unbegrenzt aus.
  7. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü die Physischer Adapter - Anteile für den Netzwerkressourcenpool aus.

    Option

    Beschreibung

    Niedrig

    Setzt die Anteile für diesen Ressourcenpool auf 25.

    Normal

    Setzt die Anteile für diesen Ressourcenpool auf 50.

    Hoch

    Setzt die Anteile für diesen Ressourcenpool auf 100.

    Benutzerdefiniert

    Eine bestimmte Anzahl von Anteilen (von 1 bis 100) für diesen Netzwerkressourcenpool.

  8. (Optional) : Wählen Sie das QoS-Tag für den Netzwerkressourcenpool aus.

    Das QoS-Prioritäts-Tag definiert ein IEEE-802.1p-Tag, mit dem die Servicequalität auf der Ebene der Medienzugriffssteuerung ermöglicht wird.

  9. Klicken Sie auf OK.

    Der neue Ressourcenpool wird im Abschnitt Benutzerdefinierte Netzwerkressourcenpools angezeigt.

Nächste Maßnahme

Fügen Sie eine oder mehrere verteilte Portgruppen zum Netzwerkressourcenpool hinzu.