Die Topologie-Diagramme eines vSphere Distributed Switch im vSphere Web Client zeigen die Struktur von VM-Adaptern, VMkernel-Adaptern und physischen Adaptern im Switch.

Sie können die in Portgruppen angeordneten Komponenten, deren Datenverkehr vom Switch verarbeitet wird, und die Verbindungen zwischen diesen untersuchen. Das Diagramm zeigt Informationen über den physischen Adapter an, der die virtuellen Adapter mit dem externen Netzwerk verbindet.

Sie können die Komponenten anzeigen, die auf dem gesamten virtuellen Distributed Switch, und auf jedem Host, der an diesem teilnimmt, ausgeführt werden.

Zentrales Topologie-Diagramm

Sie können das zentrale Topologie-Diagramm des Switch verwenden, um die Einstellungen für verteilte Portgruppen und Uplink-Gruppen, die mehreren Hosts zugeordnet sind, zu suchen und zu bearbeiten. Sie können eine Migration von VM-Adaptern aus einer Portgruppe zu einem Ziel auf demselben oder auf einem anderen Switch initiieren. Sie können die Hosts und deren Netzwerke auf dem Switch neu organisieren, indem Sie den Assistenten Hosts hinzufügen und verwalten verwenden.

Topologie-Diagramm eines Host-Proxy-Switch

Das Topologie-Diagramm eines Host-Proxy-Switch zeigt die Adapter, die mit den Switch-Ports auf dem Host verbunden sind. Sie können die Einstellungen des VMkernel- und physischen Adapters bearbeiten.

Diagrammfilter

Sie können Diagrammfilter verwenden, um die im Topologie-Diagramm angezeigten Informationen zu begrenzen. Der Standard-Filter begrenzt das Topologie-Diagramm, um 32 Portgruppen, 32 Hosts und 1024 virtuelle Maschinen anzuzeigen.

Sie können den Diagrammbereich ändern, indem Sie keinen Filter verwenden oder benutzerdefinierte Filter anwenden. Wenn Sie einen benutzerdefinierten Filter verwenden, können Sie nur die Informationen zu einer Gruppe von virtuellen Maschinen, einer Gruppe von Portgruppen auf gewissen Hosts oder einem Port anzeigen. Sie können vom zentralen Topologie-Diagramm des Distributed Switch Filter erstellen.