Wenn Sie TSO auf einem VMkernel-Netzwerkadapter verwenden, übernimmt die physische Netzwerkkarte anstelle der CPU die Aufteilung großer Datenblöcke in TCP-Segmente. Daher stehen der CPU mehr Zyklen für Anwendungen zur Verfügung. Standardmäßig ist ein Host zur Verwendung von Hardware-TSO (sofern von der Netzwerkkarte unterstützt) konfiguriert.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt ist:

  • Der VMkernel-Adapter regelt keinen Datenverkehr, der mit den Host-Netzwerk-Diensten wie iSCSI, vSphere vMotion usw. in Verbindung steht.

  • Die Netzwerk-Dienste können den Datenverkehr mithilfe eines alternativen VMkernel-Adapters übertragen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Wenn TSO für einen bestimmten VMkernel-Adapter deaktiviert wurde und Sie TSO erneut aktivieren möchten, müssen Sie den entsprechenden Adapter löschen und mit aktiviertem TSO neu erstellen.

Prozedur

  1. Navigieren Sie im vSphere Web Client zum Host.
  2. Wählen Sie unter Verwalten die Option Netzwerk und dann VMkernel-Adapter aus.
  3. Wählen Sie den VMkernel-Adapter aus der Liste aus, und notieren Sie seine Einstellungen.

    Später sollten Sie auf dem neu hinzugefügten VMkernel-Adapter dieselben Einstellungen vornehmen.

  4. Klicken Sie auf Entfernen.
  5. Klicken Sie im Bestätigungsdialogfeld auf Auswirkungen analysieren, stellen Sie sicher, dass keine Netzwerk-Dienste negativ beeinflusst werden, und klicken Sie auf OK.
  6. Klicken Sie in der Liste „VMkernel-Adapter“ auf Hostnetzwerk hinzufügen.
  7. Wählen Sie auf der Seite „Verbindungstyp hinzufügen“ VMkernel-Netzwerkadapter aus und klicken Sie auf Weiter.
  8. Weisen Sie auf der Seite „Zielgerät auswählen“ den VMkernel-Adapter einem Standard-Switch oder einer verteilten Portgruppe zu.
  9. Konfigurieren Sie auf der Seite „Porteigenschaften“ die IP-Version und die mit dem alten Adapter verbundenen Netzwerk-Dienste und klicken Sie auf Weiter.
  10. Konfigurieren Sie auf den Seiten „IPv4-Einstellungen“ und „IPv6-Einstellungen“ die vom alten Adapter verwendeten IP-Einstellungen.
  11. Überprüfen Sie die gewählten Einstellungen, und klicken Sie auf Beenden.