Wenn Sie das SSL-Zertifikat von vCenter Server ändern, können Sie nicht auf vSphere Replication zugreifen.

vSphere Replication verwendet eine zertifikatbasierte Authentifizierung, um eine Verbindung mit vCenter Server herzustellen. Wenn Sie das vCenter Server-Zertifikat ändern, kann nicht auf vSphere Replication zugegriffen werden.

Die vSphere Replication-Datenbank enthält das alte vCenter Server-Zertifikat.

Prozedur

  1. Schalten Sie die vSphere Replication-Appliance aus und wieder ein.

    vSphere Replication erhält das neue Zertifikat von vCenter Server, wenn es eingeschaltet wird.

  2. (Optional) : Wenn Sie vSphere Replication für die Verwendung einer externen Datenbank verwenden, melden Sie sich beim Virtual Appliance Management Interface (VAMI) der vSphere Replication-Appliance an und klicken Sie auf Konfiguration > Speichern und Dienst neu starten.

    Ändern Sie die Konfigurationsinformationen nicht, bevor Sie auf Speichern und Dienst neu starten geklickt haben.

    vSphere Replication wird mit dem neuen vCenter Server-Zertifikat neu gestartet.