In diesem Beispiel erstellen Sie einen vSphere Replication-Benutzer, der nur die Replizierung zwischen Sites konfigurieren und einen bestimmten Datenspeicher auf der Ziel-Site verwenden darf.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass die beiden Sites verbunden sind.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie für jede Site ein anderes Benutzerkonto haben.

Prozedur

  1. Melden Sie sich bei der Quell-Site als Administrator an.
  2. Wählen Sie vCenter > Verwalten > Berechtigungen und weisen Sie diesem Benutzer die Rolle VRM-VM-Replizierungsbenutzer mit der Option „Weitergeben“ zu.
  3. Weisen Sie auf der Ziel-Replizierungssite dem Benutzer die gleiche Berechtigung zu.
  4. Wählen Sie auf der Ziel-Site den Datenspeicher aus, in dem die Replikdateien gespeichert werden sollen, und wählen Sie Verwalten > Berechtigungen aus.
  5. Bearbeiten Sie die zugewiesene Berechtigung und weisen Sie dem Benutzer die Rolle VRM-Zieldatenspeicherbenutzer zu.
  6. Melden Sie sich bei der Quell-Site als dieser Benutzer an, wählen Sie die virtuelle Maschine aus und klicken Sie auf Replizierung konfigurieren, um den Konfigurationsassistenten zu starten.
  7. Wählen Sie die Ziel-Site aus und geben Sie die gleichen Anmeldedaten ein.
  8. Akzeptieren Sie die standardmäßig ausgewählten Optionen bis auf Zielspeicherort.
  9. Wählen Sie als Zielspeicherort den Datenspeicher aus, dem Sie die Berechtigung erteilt haben.

Ergebnisse

Wenn Sie einen Datenspeicher auswählen, für den der Benutzer nicht über die Rolle Zieldatenspeicherbenutzer verfügt, wird die Fehlermeldung Die Berechtigung zur Durchführung dieses Vorgangs wurde verweigert angezeigt.