vSphere Replication enthält mehrere Rollen. Jede Rolle enthält mehrere Rechte, damit die Benutzer mit diesen Rollen verschiedene Aktionen ausführen können.

Informationen über das Zuweisen von Rollen finden Sie unter Zuweisen von Rollen im vSphere Web Client in vSphere-Sicherheit.

Anmerkung:

Wenn Sie Berechtigungen ohne Weitergabe zuweisen, stellen Sie sicher, dass Sie mindestens über die Berechtigung „Nur Lesen“ für alle übergeordneten Objekte verfügen.

Tabelle 1. vSphere Replication-Rollen

Rolle

Mit dieser Rolle zulässige Aktionen

In dieser Rolle enthaltene Berechtigungen

Objekte im vCenter Server-Bestand, auf die diese Rolle Zugriff hat

VRM-Replizierungsansicht

  • Replizierungen anzeigen.

  • Replizierungsparameter können nicht geändert werden.

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an der Quell-Site (ausgehende Replizierungen) und der Ziel-Site (eingehende Replizierungen).

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites und virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site.

VRM-VM-Replizierungsbenutzer

  • Replizierungen anzeigen.

  • Datenspeicher verwalten.

  • Replizierungen konfigurieren und die Konfigurierung aufheben.

  • Replizierungen verwalten und überwachen.

Erfordert einen entsprechenden Benutzer mit der gleichen Rolle auf der Ziel-Site und außerdem die vSphere Replication-Zieldatenspeicher-Benutzerrolle im Zieldatencenter, im Datenspeicherordner oder in jedem Zieldatenspeicher.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Verwalten

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung konfigurieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an beiden Sites.

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites, virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site, Quelldatenspeicher ohne Weitergabe an der Quell-Site.

VRM-Administrator

Schließt alle vSphere Replication-Rechte ein.

VRM remote > VR verwalten

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM verwalten

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Datenspeicher-Mapper > Verwalten

VRM-Datenspeicher-Mapper > Anzeigen

VRM-Diagnose > Verwalten

VRM-Sitzung > Beenden

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Ressource > Virtuelle Maschine zu Ressourcenpool zuweisen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Vorhandene Festplatte hinzufügen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Gerät hinzufügen oder entfernen

Virtuelle Maschine > Interaktion > Einschalten

Virtuelle Maschine > Interaktion > Geräteverbindung

Virtuelle Maschine > Bestandsliste > Registrieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung konfigurieren

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > vSphere Replication > Replizierung überwachen

vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe an beiden Sites.

Alternativ vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe an beiden Sites, virtuelle Maschine ohne Weitergabe an der Quell-Site, Zieldatenspeicher, Ordner der virtuellen Zielmaschine mit Weitergabe an der Ziel-Site, Zielhost oder -cluster mit Weitergabe an der Ziel-Site.

VRM-Diagnose

Protokollpakete generieren, abrufen und löschen.

VRM remote > VR anzeigen

VRM remote > VRM anzeigen

VRM-Diagnose > Verwalten

vCenter Server-Root-Ordner an beiden Sites.

VRM-Zieldatenspeicherbenutzer

Replizierungen konfigurieren und neu konfigurieren.

Wird auf der Ziel-Site in Kombination mit der VRM-VM-Replizierungsbenutzerrolle an beiden Sites verwendet.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Datenspeicherobjekte an der Ziel-Site oder Datenspeicherordner mit Weitergabe an der Ziel-Site oder Zieldatencenter mit Weitergabe.

VRM-VM-Wiederherstellungsbenutzer

Wiederherstellen virtueller Maschinen.

Datenspeicher > Datenspeicher durchsuchen

Datenspeicher > Dateivorgänge auf niedriger Ebene

Host > vSphere Replication > Replizierung verwalten

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Vorhandene Festplatte hinzufügen

Virtuelle Maschine > Konfiguration > Gerät hinzufügen oder entfernen

Virtuelle Maschine > Interaktion > Einschalten

Virtuelle Maschine > Interaktion > Geräteverbindung

Virtuelle Maschine > Bestandsliste > Registrieren

Ressource > Virtuelle Maschine zu Ressourcenpool zuweisen

Sekundärer vCenter Server-Root-Ordner mit Weitergabe.

Alternativ sekundärer vCenter Server-Root-Ordner ohne Weitergabe, Zieldatenspeicher ohne Weitergabe, Ordner der virtuellen Zielmaschine mit Weitergabe, Zielhost oder -cluster mit Weitergabe.