Um vSphere Replication für zwei Sites zu verwenden, die von unterschiedlichen vCenter Server-Instanzen verwaltet werden, müssen Sie eine Verbindung zwischen den beiden vSphere Replication-Appliances konfigurieren.

Vorbereitungen

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können diesen Vorgang auf einer der Sites abschließen, auf der Sie eine vSphere Replication-Appliance installiert haben. Wenn Sie ein nicht vertrauenswürdiges Zertifikat verwenden, werden während des Vorgangs möglicherweise Zertifikatswarnungen angezeigt.

Sie können auch eine Verbindung zwischen den beiden Sites konfigurieren, während Sie eine Replizierung konfigurieren.

Alternativ können Sie vSphere Replication zum Replizieren virtueller Maschinen zwischen unterschiedlichen ESXi-Hosts verwenden, die von demselben vCenter Server verwaltet werden. In diesem Fall stellen Sie nur eine vSphere Replication-Appliance bereit, und Sie brauchen keine Verbindung zwischen der Quell- und der Ziel-Site herzustellen.

Prozedur

  1. Klicken Sie auf vSphere Replication auf der Registerkarte Home von vSphere Web Client.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Übersicht (Summary).
  3. Klicken Sie im Bereich „Lokale Sites“ auf den Namen der Site auf der Quell-Site.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Site im linken Bereich, wählen Sie Alle vSphere Replication-Aktionen > Verbindung zu Ziel-Site herstellen aus, geben Sie die IP-Adresse oder den Namen von vCenter Server auf der Remote-Site sowie den Benutzernamen und das Kennwort für die Ziel-Site ein.

    Option

    Beschreibung

    So wählen Sie eine vorhandene Ziel-Site aus

    Klicken Sie auf Ziel-Site auswählen und wählen Sie eine Site aus der Liste aus.

    So konfigurieren Sie eine neue Remote-Site

    Klicken Sie auf Verbindung zu Remote-Site herstellen, geben Sie die IP-Adresse oder den Namen von vCenter Server auf der Remote-Site ein, und geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort für die Ziel-Site an.

  5. Klicken Sie auf OK.