Wenn die verfügbare Ressourcenkapazität die Erfordernisse der Ressourcenverbraucher (und des Virtualisierungs-Overheads) nicht erfüllt, müssen Administratoren möglicherweise die Menge der Ressourcen anpassen, die virtuellen Maschinen oder sind Ressourcenpools zugeteilt.

Verwenden Sie die Einstellungen für die Ressourcenzuteilung (Anteile, Reservierung und Grenzwert) zum Bestimmen der CPU-, Arbeitsspeicher- und Speicherressourcen, die einer virtuellen Maschine zur Verfügung gestellt werden. Vor allen Administratoren stehen mehrere Optionen für die Zuteilung von Ressourcen zur Verfügung.

  • Reservieren der physischen Ressourcen des Hosts oder Clusters.

  • Sicherstellen, dass eine bestimmte Menge an Arbeitsspeicher für eine virtuelle Maschine vom physischen Arbeitsspeicher der ESXi-Maschine bereitgestellt wird.

  • Sicherstellen, dass eine bestimmte virtuelle Maschine immer einen höheren Prozentsatz der physischen Ressourcen erhält als andere virtuelle Maschinen.

  • Festlegen einer Obergrenze für die Ressourcen, die einer virtuellen Maschine zugeteilt werden können.