Die gesamte Clusterlast ist niedrig.

Problem

Wenn die gesamte Cluster-Last niedrig ist, schaltet DRS den Host nicht aus.

Folgende Ursachen können dazu führen, dass DRS den Host nicht abschaltet:

  • DPM (Distributed Power Management) ermittelte Hosts, die besser zum Ausschalten geeignet sind.

  • vSphere HA benötigt zusätzliche Kapazität für ein Failover.

  • Die Last ist nicht niedrig genug, um das Ausschalten des Hosts auszulösen.

  • DPM nimmt an, dass die Last zunehmen wird.

  • DPM ist auf dem Host nicht aktiviert.

  • Der DPM-Schwellenwert ist zu hoch eingestellt.

  • Obwohl DPM auf dem Host aktiviert ist, gibt es auf dem Host kein geeignetes Einschaltverfahren.

  • DRS kann den Host nicht entfernen.

  • Für den DRS-Migrationsschwellenwert ist die höchste Einstellung festgelegt und es werden nur obligatorische Verschiebungen durchgeführt.

Ergebnisse

Beheben Sie das Problem, das DRS daran hindert, den Host herunterzufahren.