Rechte in Bezug auf die Snapshot-Verwaltung von virtuellen Maschinen steuern die Fähigkeit, Snapshots aufzunehmen, zu löschen, umzubenennen und wiederherzustellen.

Die Tabelle beschreibt die Rechte, die zum Arbeiten mit Snapshots virtueller Maschinen erforderlich sind.

Sie können dieses Recht auf verschiedenen Ebenen in der Hierarchie festlegen. Wenn Sie beispielsweise ein Recht auf der Ordnerebene festgelegt haben, können Sie das Recht an ein oder mehrere Objekte innerhalb des Ordners weitergeben. Die in der Required On-Spalte aufgelisteten Objekte müssen, auf direkte oder geerbte Art und Weise, über das Recht verfügen.

Tabelle 1. Rechte in Bezug auf den Status von virtuellen Maschinen

Rechtename

Beschreibung

Erforderlich bei

Virtuelle Maschine > Snapshot-Verwaltung > Snapshot erstellen

Ermöglicht das Erstellen eines neuen Snapshots vom aktuellen Status der virtuellen Maschine.

virtuelle Maschinen

Virtuelle Maschine > Snapshot-Verwaltung > Snapshot entfernen

Ermöglicht das Entfernen eines Snapshots aus dem Snapshotverlauf.

virtuelle Maschinen

Virtuelle Maschine > Snapshot-Verwaltung > Snapshot umbenennen

Ermöglicht das Umbenennen eines Snapshots durch Zuweisen eines neuen Namens und/oder einer neuen Beschreibung.

virtuelle Maschinen

Virtuelle Maschine > Snapshot-Verwaltung > Snapshot wiederherstellen

Ermöglicht das Zurücksetzen der virtuellen Maschine auf den Status, der in einem bestimmten Snapshot vorgelegen hat.

virtuelle Maschinen