Bevor Sie vCenter Single Sign On, den vSphere Web Client oder vCenter Server Appliance installieren, sollten Sie sicherstellen, dass die Systemuhren aller Maschinen im vSphere-Netzwerk synchronisiert sind.

Prozedur

  1. Stellen Sie vom vSphere Web Client aus eine Verbindung zu vCenter Server her.
  2. Wählen Sie den Host in der Bestandsliste aus.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Verwalten aus.
  4. Wählen Sie Einstellungen.
  5. Wählen Sie im Abschnitt „System“ die Option Uhrzeitkonfiguration aus.
  6. Klicken Sie auf Bearbeiten und richten Sie den NTP-Server ein.
    1. Wählen Sie NTP (Network Time Protocol) verwenden (NTP-Client aktivieren) aus.
    2. Legen Sie die Startrichtlinie für den NTP-Dienst fest.
    3. Geben Sie die IP-Adressen der NTP-Server ein, mit denen synchronisiert werden soll.
    4. Klicken Sie im Abschnitt „NTP-Dienststatus“ auf Starten oder Neu starten.
  7. Klicken Sie auf OK.

    Der Host wird mit dem NTP-Server synchronisiert.