Sichern Sie die vCenter Server Administratorrolle und weisen Sie sie nur bestimmten Benutzern zu.

Vorbereitungen

  • Erstellen Sie ein Benutzerkonto, um vCenter Server zu verwalten, und weisen Sie dem Benutzer vollständige vCenter Server-Administratorberechtigungen zu. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwalten von Berechtigungen für vCenter-Komponenten.

  • Entziehen Sie dem lokalen Betriebssystemadministrator die vCenter Server-Administratorberechtigungen.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Schützen Sie den vCenter Server-Administratorbenutzer vor der regelmäßigen Nutzung, indem Sie sich auf Benutzerkonten stützen, die mit bestimmten Personen verbunden sind.

Prozedur

  1. Melden Sie sich im vCenter Server-System als der vCenter Server-Administrator an, den Sie erstellt haben (beispielsweise vi-admin).
  2. Erteilen Sie vollständige Administratorberechtigungen an eine möglichst geringe Anzahl von Personen.
  3. Melden Sie sich als vCenter Server-Administrator ab.

Nächste Maßnahme

Schützen Sie das vCenter Server-Administratorkontokennwort. Beispiel: Erstellen Sie ein Kennwort mit zwei Hälften, wobei eine Person jeweils nur eine Person kennt, oder sperren Sie eine Niederschrift des Kennworts in einen Safe.