Ein vCenter Single Sign-On-Administratorbenutzer kann Benutzer und Gruppen in der Domäne „vsphere.local“ über den vSphere Web Client verwalten.

Der vCenter Single Sign-On-Administratorbenutzer kann die folgenden Aufgaben ausführen.

Anmerkung:

Löschen Sie keine vordefinierten Gruppen in der Domäne „vsphere.local“. Sollten Sie dies dennoch tun, treten möglicherweise Fehler bei der Authentifizierung auf.