Mit Drittanbieteranwendungen können Sie Zertifikate und Schlüssel hochladen. Anwendungen mit Unterstützung für HTTPS PUT-Operationen können mit der HTTPS-Schnittstelle verwendet werden, die im Lieferumfang von ESXi enthalten ist.

Prozedur

  1. Öffnen Sie die Datei in der Anwendung, die Sie für das Hochladen verwenden.
  2. Veröffentlichen Sie die Datei an einem der folgenden Speicherorte.

    Option

    Beschreibung

    Zertifikate

    https://hostname/host/ssl_cert

    Schlüssel

    https://hostname/host/ssl_key

    Die Speicherorte /host/ssl_cert und host/ssl_key sind mit den Zertifikatsdateien unter /etc/vmware/ssl verknüpft.

  3. Verwenden Sie in der Benutzerschnittstelle der direkten Konsole (Direct Console User Interface, DCUI) den Vorgang „Verwaltungs-Agenten neu starten“, um die Einstellungen zu initiieren.