vCenter Single Sign On unterstützt die Authentifizierung, d. h., es wird bestimmt, ob ein Benutzer überhaupt auf vSphere-Komponenten zugreifen kann. Darüber hinaus muss jeder Benutzer autorisiert werden, um vSphere-Objekte anzeigen oder bearbeiten zu können.

vCenter Server ermöglicht die detaillierte Kontrolle der Autorisierung mit Berechtigungen und Rollen. Lesen Sie zunächst die Hintergrundinformationen zur hierarchischen Vererbung von Berechtigungen, zur Berechtigungsvalidierung und zu verwandten Themen. Anschließend können Sie mit vCenter Server-Benutzer-Verwaltungsaufgaben fortfahren (vCenter-Benutzer-Verwaltungsaufgaben).