Vorbereitungen

  • Laden Sie die Authentifizierungs-Proxy-Zertifikatsdatei auf den ESXi-Host hoch.

Warum und wann dieser Vorgang ausgeführt wird

Sie können ein Zertifikat von einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle vom vSphere Web Client aus importieren.

Prozedur

  1. Wählen Sie im vSphere Web Client den ESXi-Host aus.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Einstellungen im Bereich System die Option Authentifizierungsdienste aus.
  3. Klicken Sie auf Zertifikat importieren.
  4. Geben Sie den Pfad des SSL-Zertifikats und den vSphere Authentication Proxy-Server ein.