vSphere-Benutzer werden in einer Identitätsquelle definiert. Sie können eine Identitätsquelle aus der Liste der registrierten Identitätsquellen entfernen.

Prozedur

  1. Melden Sie sich beim vSphere Web Client als „administrator@vsphere.local“ oder als anderer Benutzer mit vCenter Single Sign On-Administratorrechten an.

    Benutzer mit vCenter Single Sign On-Administratorrechten befinden sich in der CAAdmins-Gruppe.

  2. Navigieren Sie zu Verwaltung > Single Sign On > Konfiguration.
  3. Wählen Sie auf der Registerkarte Identitätsquellen eine Identitätsquelle aus und klicken Sie auf das Symbol Identitätsquelle löschen.
  4. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.