Die Benutzer in der vCenter-Umgebung müssen authentifiziert sein und sie müssen berechtigt sein, um vSphere-Objekte anzuzeigen und zu ändern. Administratoren führen Verwaltungsaufgaben aus dem vSphere Web Client durch.